Skip to main content

Das Bauprojekt Skaterbahn

Ort: Stadt Goslar
Adresse: Charley-Jacob-Str. 3
Zeit: 17:00 - 20:30 Uhr
Datum: 08.01.2015  

Lange hat es gedauert, doch jetzt kommt Bewegung in die Sache. Am 08. Januar stellte unser Skaterteam den Entwurf zur neuen Skaterbahn in Goslar am Jugendzentrum B6 vor!

Seit 2011 steht die Verlegung bzw. der Neubau einer Skaterbahn an. Am alten Skaterplatz in Jürgenohl (Kösliner Straße) musste der Platz einer Baumaßnahme weichen. Lange wurde in den verschiedenen Gremien gearbeitet um eine ansprechende Lösung zu finden. Nun scheint sie in Reichweite!

Im Ausschuss für Familie, Bildung und Soziales stellten die Skateprofis Bastian und Fritz den Entwurf für eine hochwertige Skaterbahn vor. Wir haben für euch noch einmal die Powerpoint-Präsentation angehängt zum selber schauen. 

Vorgestellt wurden drei Modelle für den Bau der Skaterbahn am Jugendzentrum B6. Dabei wurden Modelle ausgewählt welche unter den Gesichtspunkten Kosten, Nutzbarkeit und Langlebigkeit verglichen wurden.

Positiv nahmen die Jugendlichen die breite Zustimmung aus Politik und Öffentlichkeit zum favorisierten Modell wahr (In der Präsentation - Model 3). 

Auch aus unserer Sicht ist die Investition in eine langlebige und hochwertige Lösung der beste Weg, um Goslar für den Sport Skaten und Biken attraktiv zu gestalten. 

Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn es etwas Neues gibt! Nächster Meilenstein auf dem Weg wird die Vorlage des Projektes am 04.03.2015 im Ausschuss für Bildung, Familie und Soziales sein!