Skip to main content

Rückblick: Herbstfreizeit vom 09.10. - 11.10.2017 in Königskrug

Sechs Kinder erlebten drei tolle Tage im Harz

Die Herbstfreizeit der Stadtjugendpflege Goslar, die vom 09. bis zum 11. Oktober in der Hallischen Skihütte in Königskrug stattfand, war ein voller Erfolg.

Sechs Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren trafen sich am Montagnachmittag bei mäßigem Wetter an der Hallischen Skihütte. Nach dem ersten Kennenlernen wurden die Zimmer bezogen und das Abendessen vorbereitet. Aufgrund des schlechten Wetters fiel das Lagerfeuer leider aus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten bei gemeinsamen Spielen aber genau so viel Spaß. Am nächsten Morgen machten wir uns nach dem Frühstück auf den Weg, um den Wurmberg zu erklimmen. Kurz vor dem Ziel fing es in Strömen an zu regnen, so dass wir froh waren endlich in der Seilbahn zu sitzen.

In Braunlage angekommen stärkten wir uns erst einmal, bevor es zum Schlittschuhlaufen in das Eisstadion ging. Dank der Unterstützung der Harzer Falken konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Eislaufschule für Kinder und Jugendliche teilnehmen. Nach einem actionreichen Tag ging es am Mittwochvormittag mit Waldpädagogin Barbara Dancs in den Wald. Durch gemeinsame Spiele und Experimente lernten die Kinder viel über Pflanzen und Tiere des Harzes.

Zurück an der Hütte bereitete die Gruppe selbstgemachte Cheeseburger zu, die genüsslich verspeist wurden. Im Anschluss hieß es dann, nach drei schönen Tagen, Abschied nehmen. Alle Teilnehmer waren sich einig: „so eine Freizeit muss es nochmal geben!“