Skip to main content

Der Film für Jung und Alt!

Die Seniorenvertretung, das Cineplex und die Stadtjugendpflege Goslar präsentieren euch die 12. Goslarer Filmtage mit dem Klassiker "Viel Lärm um Nichts"!

Am Montag, den 09. März um 15:00 Uhr könnt ihr euch den Film für schlappe 3,00 € im Goslarer Theater anschauen! 

 

Zum Film :

Die zeitgenössische Verfilmung von Shakespeares Klassiker- Komödie "Viel Lärm um Nichts" erzählt mit bemerkenswerter Leichtigkeit von Liebe, Intrigen und Scheinheiligkeiten. Im Hause Leonatos, des Gouverneurs von Messina, kommen sich mehrere der Anwesenden näher. Während sich Claudio offensichtlich um Hero, die Tochter des Gouverneurs, bemüht, benötigt die Liebe zwischen Beatrice, der Nichte Leonatos und Benedick nicht nur das Beiwerk der Zeit, um sich zu entfalten. Die Annäherungen und Vermählungspläne beider Paare werden immer wieder durchkreuzt: die Verstrickungen in Sein und Schein und die Machenschaften der Umstehenden stellen die LIebe auf die Probe. Die sinnlich- komischen Bilder in schwarz- weiß werfen einen witzigen und zugleich kritischen Blick auf die Absurdität der Liebe und die Inszenierung einer in sich selbst gefangenen Gesellschaft...