Zum Hauptinhalt springen

Zurück auf Anfang

Leider mussten wir am vergangenen Dienstag mehrere Manipulationsversuche an der Abstimmungsseite feststellen. Dabei wurden unverhältnissmäßig hohe Abstimmungraten zugelassen. Leider wurde dabei das Abstimmungsergebniss unfair beeinflusst.

Um allen beteiligten Klassen einen faire Abstimmung zu gewährleisten, haben wir uns aus diesem Grund dazu entschlossen die Abstimmung zurückzusetzen, sowie weitere Sicherungsmaßnahmen einzubauen. Somit ist nun eine einmalige Anmeldung per E-Mail-Adresse zur Abstimmung notwendig. Wir bitten alle bisherigen TeilnehmerInnen der Abstimmung um Verzeihung für die entstehenden Unannehmlichkeiten. Auch wir hätten gern eine unkomplizierte Abstimmung ermöglicht, sehen aber eine faire Abstimmung anderweitig nicht gewährleistet.

Grundschulwettbewerb

Findet einen neuen Namen und das dazugehörige Maskottchen für unsere Müllsammelaktion

In jedem Jahr führt die Stadt Goslar die Müllsammelaktion „Bürger säubern ihre Stadt“ in Goslar durch. In jedem Jahr beteiligen sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger an dieser Aktion. Dabei stellen die Grundschulen mit rund 700 SchülerInnen die größte Sammelgruppe.

Jetzt ist es Zeit für Veränderungen! Wir finden, dass der Name unserer Müllsammelaktion „Bürger säubern ihre Stadt“ der heutigen Zeit angepasst werden sollte. Aus diesem Grund haben wir mit Unterstützung der Volksbank Nordharz den Wettbewerb „Findet einen neuen Namen und das dazugehörige Maskottchen für unsere Müllsammelaktion“ für die Goslarer Grundschulen ausgeschrieben. Wir suchen für unsere Müllsammelaktionen ab 2019 einen neuen Namen und das dazugehörige Maskottchen.

Allen teilnehmenden Klassen möchten wir unseren herzlichen Dank aussprechen. Es sind so viele wunderschöne Vorschläge eingegangen und die Jury hat es sich nicht leicht gemacht, für jede Klasse einen Vorschlag zur Teilnahme am Voting auszuwählen. Damit alle ausgewählten Vorschläge die gleichen Chancen haben, sind die ausgewählten teilweise farbigen Vorschläge zum Voting nur als schwarz/weiss-Vorlage für die anschließende noch herzustellende Druckvorlage für die Sicherheitswesten abgebildet. Der Vorschlag, des aus dem Voting ermittelten Siegers des Grundschulwettbewerbs „Findet einen neuen Namen und das dazugehörige Maskottchen für unsere Müllsammelaktion“ wird nämlich auf die Rückseite der Warnwesten für die an der Sammelaktion teilnehmenden Kinder der Grundschulen und Kindergärten gedruckt.

Ein Voting ist nur alle 24 Stunden erlaubt.

*Das gebastelte Maskottchen der GS Vienenburg ist im Falle eines erfolgreichen Abschneidens beim Voting in ein 2D-Modell (schwarz-weiß) zu übertragen, um einen Druck auf die Sicherheitswesten realisieren zu können.

Abtimmung: 14.01.2019 - 27.01.2019

Auf zum Voten!

Hier

DSGVO - Einverständnis

Mit dem Klick auf dem Link stimmen Sie zu, dass wir die anfragende IP-Adresse, die E-Mail-Adresse, das gewählte Passwort in verschlüsselter Form sowie den Zeitpunkt des Zugriffs auf das Voting speichern und zur Gewährleistung einer 24Stunden-Sperre verarbeiten. Nach Abschluss des Wettbewerbes werden diese Informationen gelöscht.

Alle weiteren Datenschutzbestimmungen entnehmen Sie bitte hier